Bild: Jürgen Klasing

Aufgabe des AIRC

  • die internationale Plattform für viele Aufbauhersteller, Lackierer und Fahrzeugbauer zu sein.

AIRC Vision

  • den Informationsaustausch zwischen Mitgliedern zu entwickeln, Informationen bereitzustellen und auch in Zukunft die Plattform zu bleiben.

 

Der AIRC International wurde 1970 gegründet und seitdem sind wir die Vereinigung für viele Organisationen auf der ganzen Welt. Unsere Aufgabe ist es, ein Netzwerk zu sein, in dem die verschiedenen Länder miteinander kommunizieren und Lösungen für Probleme oder Antworten auf Fragen finden können.

Wir arbeiten eng mit anderen wichtigen Organisationen der Automobilbranche zusammen und setzen uns in Brüssel dafür ein, bei Bedarf Einfluss auf Gesetze und Vorschriften zu nehmen. Die Reparaturfreiheit ist eine unserer Hauptaufgaben, um die Existenz der unabhängigen Betriebe in der Automobilbranche zu gewährleisten.

Drei verschiedenen Abteilungen:

Der AIRC ist in drei verschiedene Abteilungen unterteilt:

  • die europäische Abteilungen
  • die amerikanische Abteilungen
  • die asiatische Abteilungen

Der Vorstand des AIRC

Präsidentschafts- und Vorstandswahlen finden an der Generalversammlung statt. Jeder Mitgliedstaat kann eine Person zur Wahl stellen, die auf demokratische Weise durchgeführt wird.

Unser Präsident ist Erik Paul Papinski, WKO Austria.